21. August 2022

Google Assistant: Einkaufsliste nutzen

Mit dem Google Assistant, also sprachgesteuert, kann man natürlich auch eine Einkaufsliste erstellen bzw. diese mit Produkten füllen. Hier zeige ich dir, wie du die Einkaufsliste mit dem Google Assistant nutzen kannst und wo du sie findest.

Um ein Produkt auf deine Einkaufsliste zu setzen, musst du lediglich folgendes sagen „Ok Google, setze Kaffee auf meine Einkaufsliste“. Möchtest du gleich mehrere Produkte in einem Zug auf deine Liste setzen, musst du zwischen jedem Produkt UND sagen, da der Google Assistant mit einer kommagetrennten Aufzählung, noch so seine Probleme hat. Im Anschluss nun ein paar Beispiele:

„Ok Google, setze Kaffee auf meine Einkaufsliste“

„Ok Google, setze Kaffee und Sahne auf meine Einkaufsliste“

„Ok Google, setze Kaffee und Milch und Zucker und Bananen und Äpfel auf meine Einkaufsliste“

Um die Einkaufsliste aufzurufen, gibt es vier Möglichkeiten:

Möchte man Dinge von seiner Liste abhaken bzw. löschen, musst du den Umweg über dein Smartphone oder PC gehen. Einfacher wäre es per Sprache, das geht aber bedauerlicherweise noch nicht.