Apple: 13 Millionen iPhones am Wochenende verkauft

von David 0 0 vor 1 Jahr am 28.09.2015
© Caschys Blog / stadt-bremerhaven.de

Auch die neuen iPhones schlagen wie eine Bombe ein und bescheren dem kalifornischen Unternehmen Rekordverkäufe.

Wie Apple aktuell verkündet, hat man in nur 3 Tagen rund 13 Millionen iPhone 6s (Plus) verkauft. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum hat Apple das iPhone 6 (Plus) „nur“ 10 Millionen Mal an den Mann bzw. Frau gebracht.

Die Rekordverkäufe haben aber durchaus einen Grund, denn diesmal wurde das neue iPhone nicht nur in 10 Ländern gleichzeitig zum Start verkauft, sondern in 12. Und eines der neuen Märkte ist unter anderem China, ein Riesen Markt der bestimmt viele Abnehmer gefunden hat.

Bis Ende des Jahres will Apple übrigens in 130 Ländern das neue iPhone anbieten.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
VIA
KATEGORIE
PASSENDES