Battlefield 4: Controller Probleme nach Herbst-Update!

von David 12 5 vor 2 Jahren am 07.10.2014
© Electronic Arts

In diesem Artikel soll es mehr um meine Erfahrung nach dem Battlefield 4 Herbst-Update gehen, konkret um ein Controller Problem welches auf meiner PS3 mir derzeit üble Kopfschmerzen bereitet.

Ich hab mich im Netz mal ein wenig umgeschaut, auch im Battlelog und konnte keinen vergleichbaren Fall finden, in dem Spieler von Battlefield 4 insbesondre auf PS3 über Controller Probleme klagten.

In meinen Fall ist es so, sobald ich ein Multiplayer-Game starte und ins Spiel Einsteige, mein Controller eine Zeit lang macht was er will, schießt einfach, lädt nach, bückt sich, springt, halt alles was man über den Controller ansteuern kann.

Nun könnte man meinen, „Ja! Dein Controller ist im Arsch“. Davon bin ich zunächst auch ausgegangen, aber dieses Problem tritt nur direkt im Spiel auf, nirgends anders. Um der Sache auf die Schliche zu kommen würde ich mich freuen, wenn Ihr, also Battlefield 4 Spieler, die über ähnliche Probleme berichten können, mal ein Kommentar da lassen könnten.

Deine Meinung
Top
7
Her damit
0
Hammergeil
1
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
4
Kommentar schreiben
KATEGORIE
5 Kommentare
padavan Pete vor 2 Jahren
Auch bei mir ( bf4 , xbox one ) teilweise. Statt nachzuladen kommt der Defi, oder der Defi reagiert garnicht. Statt Medipack kommt das Messer.
Gianni vor 2 Jahren
Ich würde mal in deiner stelle einen anderen ps3 controller testen bevor man sowas behauptet -.- ziemlich unprofessionell!!!.
David vor 2 Jahren
@Gianni, das Problem besteht nur in Battlefield 4 und das nach dem Update! wenn Du aufmerksam gelesen hast, bin ich mit diesem Artikel auf Ursachenforschung, es geht um meine Erfahrung und Meinungen von anderen, die das gleiche Problem haben.