Battlefield 4: Xbox 360 erhält Update

von David 0 0 vor 3 Jahren am 17.01.2014
© DICE / EA

Es dürfte Battlefield 4 Spieler nicht grad wundern, dass ich so oft über Battlefield 4 Updates berichte. In diesem Sinne. Für Battlefield 4 auf Xbox 360 steht ab sofort ein Update bereit. Das Komplette Changelog mit den Änderungen seht ihr hier drunter.

Der Xbox 360 Patch ist jetzt verfügbar!
Wir veröffentlichen gerade einen neuen Patch für die Xbox 360 Plattform der die allgemeine Stabilität verbessern sollte und einige Balancing-Probleme korrigiert. Die genauen Änderungen findet Ihr weiter unten. Während das Update verbreitet wird, kann es zu kurzen Ausfällen des Multiplayers kommen, wir bitte um euer Verständnis. Besucht öfter den BF4 Kontrollraum um stets auf dem Laufenden zu sein! http://status.battlefield.de [status.battlefield.de]

Änderungshinweise Xbox 360 16.01.2014
  • Diverse Korrekturen um die allgemeine Stabilität weiter zu verbessern
  • Ein Fehler im Spiel, bei dem bereits Blut-Effekte angezeigt wurden noch bevor der Soldat überhaupt Schaden bekommen hat oder andere Effekte auf Schaden hingewiesen haben, konnte identifiziert und behoben werden
  • Ein Anzeigefehler, bei dem ein Soldat offenbar mit 1 HP starb anstatt mit 0 HP konnte behoben werden
  • Die Fehldarstellung von gewissen Rängen in der Punkteübersicht wurde behoben
  • Die Reparatur-Raten aller Fahrzeuge wurden angepasst, Fahrzeuge mit weniger Lebenspunkten (wie zB Jets und Transportfahrzeuge) werden nun langsamer repariert
  • Ein Problem, dass beim Todesbildschirm die falsche Gesundheit des Gegners anzeigt (Es wurden noch 100% Leben angezeigt obwohl der Gegner bereits verwundet war), konnte behoben werden
  • Das Problem mit Team-Spielermarkierungen, die in manchen Situationen nicht angezeigt wurden und so zu Teambeschuss führten, konnte behoben werden
  • Korrektur der Ansicht im Kampfpanzer, die Munitionsbox des schweren MG"s sollte nun nicht mehr die Sicht des Fahrers verdecken
  • Der Schaden der 20mm Kanone im Tarn-Jet wurde um 25% angehoben
  • Die Steuerung der Tarn-Jets wurde angeglichen, die verschiedenen Jets sind nun etwas identischer bei der Steuerung. F35 und J-20 sind etwas wendiger, während die Su-50 etwas träger reagiert
  • Die Steuerung der Angriff-Jets wurde angeglichen, alle Angriff-Jets sind nun etwas träger in der Steuerung als zuvor
  • Ein Kamerafehler der beim Waffenwechsel in geduckter Haltung auftreten konnte, wurde behoben
  • Ein gelegentlich auftretender Soundfehler beim Fahren von Radpanzern konnte behoben werden
  • China Rising: Ein Animationsfehler bei Motorrad-Beifahrern die gerade zielen wurde behoben
  • Korrektur der Synchronisation von Soldaten-Animationen in der Ego Perspektive als auch in der dritten Person Kamera. Dieser Fehler konnte dazu führen, dass Ihr Schaden bekommen habt obwohl Ihr bereits in Deckung gegangen seid.
  • Das Flackern von Texturen der Minimap auf den Karten Operation Spind und Fehlerhafte Übertragung konnte behoben werden
Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE
PASSENDES