Battlefield 4: Xbox One erhält neuen mega Patch

von David 0 0 vor 3 Jahren am 10.03.2014

Wie DICE aktuell im Battlelog Forum berichtet, wird ab sofort eine neuer Patch für die Next-Gen. Konsole Xbox One bereitgestellt. Während das Updates kann es zu kurzen Ausfällen des Multiplayers kommen, also wundert euch nicht.

Der Patch bringt einiges mit sich, wie Stabilitätsverbesserungen, Rang Erhöhung auf max. 120, Waffenanpassungen und und und. Alle Veränderungen / Verbesserungen könnt ihr der Liste hier drunter entnehmen.

10. März - Xbox One Game Update

  • Diverse Stabilitätsverbesserungen und Korrekturen um Abstürzen vorzubeugen
  • Verschiedene Verbesserungen des Beobachter-Modus
  • Der höchste zu erreichende Rang wurde auf Stufe 120 angehoben
  • Es wurde ein Fehler behoben, der die Todes-Kamera auslöste noch bevor im Spielclient eingehender Schaden dargestellt wurde, was dazu führte, dass Spieler das Gefühl hatten zu schnell zu sterben
  • Die Darstellung von Blut-Effekten, Schadens-Indikatoren und der Gesundheitsanzeige des HUD"s wurde verbessert um zu verhindern, dass diese nicht synchron angezeigt werden. Dies führte dazu, dass Spieler eingehenden Schaden gar nicht bemerkten oder das Gefühl bekamen, mit zu wenig Treffern zu viel Schaden zu bekommen
  • Die Geschwindigkeit, Streuung und Dauer zum Nachmunitionieren von IFV und MBT Schützenpanzern wurde angepasst
  • Die Dauer der Einblendung des Kill-Feeds wurde optimiert
  • Ein Fehler, bei dem die Anzeige "Server wird beigetreten" ausblieb, obwohl sich der Client bereits mit dem Server verbindet, konnte behoben werden. Verbindungsversuche werden nun wieder korrekt dargestellt
  • Dem Server-Filter wurde eine Option für die Spieler-Slots eines Servers hinzugefügt
  • Ein Fehler auf Seidenstraße, der es Spielern ermöglichte, das Terrain so zu verformen, dass ein großer, wassergefüllter Krater entstand, konnte gefunden und behoben werden
  • Ein Kamerafehler konnte behoben werden der hin und wieder auftrat, wenn die aktuelle Runde endete, noch während man im Bomber auf China Rising Karten saß
  • Auf Fehlerhafter Übertragung ist es nun auch auf einem Quad-Bike möglich, die Fahnenpunkte zu erobern
  • Ein defektes MCOM auf Shanghai wurde ausgetauscht, sodass man jetzt nicht mehr damit interagieren kann, sobald es zerstört wurde
  • Es wurde ein Fehler behoben, der hin und wieder den Soundeffekt des Entschärfens einer MCOM Station in einer Endlosschleife
  • abspielte
  • Der Minimap auf Hainan Resort und Sturm auf Paracel wurden im Rush Modus Symbole für die Trägerschiffe hinzugefügt
  • Ein Exploit, der es Panzerfahrern ermöglichte zwei schnelle Schüsse ohne Unterbrechung abzufeuern, konnte identifiziert und behoben werden
  • Ein Fehler im Squadsystem, bei dem das Squad hin und wieder während des Wechsels von Eroberung auf Luftüberlegenheit (oder umgekehrt) auseinander gerissen wurde, konnte behoben werden. Euer Squad sollte nun durchgehend zusammen bleiben
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei der den Spielmodus Entschärfung hin und wieder in einem unspielbaren Status zwischen den Runden hängen geblieben ist, dies sollte nun nicht mehr auftreten
  • Es wurde ein Fehler korrigiert, bei dem Spieler sporadisch im Todesbildschirm stecken blieben und nicht mehr am Spiel teilnehmen konnten
  • Im Spielmodus Entschärfung wurde manchmal ein Reanimieren-Symbol auf Spielern angezeigt, welche bereits einmal reanimiert wurden und somit nicht mehr reanimierbar waren, dieses Symbol sollte nun weder auf der Minimap noch im Spiel angezeigt werden, wenn der Spieler nicht mehr reanimierbar ist
  • Allgemeine Verbesserungen und Fehlerkorrekturen des Kampfbericht- und Missionseditor-Bildschirms
  • Es konnte ein Fehler behoben werden, der rote Laserpunkte dauerhaft auf Texturen darstellte
  • Die Streuung beim Zoomen wurde korrigiert, sodass sich nun die Streuung auch ändert, wenn man während des Feuerns in den Zoom wechselt
  • Ein Fehler wurde behoben, der auf der Kill-Karte immer eine volle Gesundheit des Gegners anzeigte
  • Es wurde ein kritischer Fehler im Entschärfungs-Modus behoben, der es getöteten Bombenträgern in der Folgerunde ermöglichte, eine Bombe zu legen ohne eine neue Bombe aufzunehmen
  • Das MAV wurde angepasst um Möglichkeiten einen Exploit zu nutzen zu unterbinden
  • Die Geschwindigkeit mit der sich Fahrzeuge reparieren lassen, hängt nun enger mit der Gesamtgesundheit des Fahrzeuges zusammen
  • Es wurde im Hauptspiel und auf den Karten der China Rising Erweiterung die Balance und Lautstärke der Umgebungsgeräusche angepasst
  • Die Bodenhaftung von Radfahrzeugen wurde überarbeitet um zu verhindern, dass diese auf kleineren Steigungen stecken bleiben
  • Es wurde ein Fehler in der Berechnung der Zoom-Levels gefunden, welcher vor allem auftrat wenn man während des Sprintens in den Waffenzoom wechselte und dann in der Hüftansicht trotzdem im Zoom Modus stecken blieb. Dies sollte nun nicht mehr auftreten
  • Die Physik-Berechnungen von Booten wurden angepasst, unter anderem um ein System hinzuzufügen, welches Spielern ermöglicht an Land festgefahrene Boote zurück ins Wasser zu schieben

Waffenanpassungen

  • Die Schussrate der SRR-61 wurde verringert
  • Die Schussrate der GOL Magnum wurde angepasst
  • Die Geschoss-Geschwindigkeit der MP7 wurde verringert
  • Die Geschoss-Geschwindigkeit der MTAR-21 wurde verringert
  • Die Funktionalität der 1x Zielfernrohre für die Waffen: Type-95B-1, A-91, AUG A3, SAR-21, QBZ-95-1, FAMAS, USAS-12, MTAR-21, L85A2 und F2000 wurde überarbeitet
  • Die Feuerrate der RPG-7V2 und MBT LAW wurde angepasst
Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE
PASSENDES