Battlefield: Hardline - Story Details und EA Access

von David 1 0 vor 2 Jahren am 27.02.2015
© Electronic Arts

Battlefield Hardline kommt dem Release immer näher und so kommen auch mehr und mehr Details über den Singleplayer-Modus ans Tageslicht. Aber auch neues für Xbox One-User mit EA Access.

Neben dem Multiplayer-Part von Battlefield Hardline, haben die Entwickler natürlich standesgemäß, wie man es aus den vorherigen Teilen kennt, dem Shooter einen Singleplayer-Modus spendiert. Nun wurden weitere Details zu diesem Preisgegeben.

Auf Twitter beantwortete Creative Director Ian Milham der Community einige Fragen, unter anderem wie lange bzw. umfangreich der Singleplayer sei. Demnach ist der Einzelspieler-Modus in 10 Episoden unterteilt, welche jeweils mal mehr, mal weniger als eine Stunde in Anspruch nehmen werden.

Weiter sagt Ian, dass die Spielzeit ähnlich wie bei den Teilen zufuhr sei und dass er nicht ausschließt, dass DLCs die Story bzw. der Singleplayer erweitert werden könnte. Zur Story sagte der Creative Director leider nicht sehr viel, außer dass dies sehr linear verlaufen wird.

EA Access

EA Access-User auf Xbox One können sich besonders freuen, zumindest diese, die Battlefield Hardline Zocken möchten. Wie EA bekannt gibt werden alle EA Access-Nutzer schon vor ab die Möglichkeit haben (12. März) den Shooter zu Zocken.

Das heißt den kompletten Multiplayer mit allen Maps und Modi, sowie den Singleplayer. Begrenzt ist die ganze Geschichte auf eine Spielzeit von 10 Stunden, sowie auf den Prolog und dem ersten Kapitel des Singleplayers.

Deine Meinung
Top
1
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE