Beta Statistik: Battlefield Hardline

von David 1 0 vor 3 Jahren am 20.02.2015
© EA

Electronic Arts und Visceral Games haben abschließend zur beendeten zweiten Beta von Battlefield Hardline nun auch ein paar Zahlen/Fakten zu dieser springen lassen.

In der veröffentlichten Info-Grafik von Electronic Arts und Visceral Games wurde nun noch einmal zusammengefasst, was alle Beta Spieler in dieser erreicht haben und das waren rund 7 Millionen auf allen Plattformen.

Die sieben Millionen Battlefield Hardline Beta-Spieler haben demnach 2,8 Milliarden Dollar auf Banküberfall erbeutet, was laut der Entwickler umgerechnet rund 25 Cent für jeden Menschen auf dieser Erde wären oder der Kauf von zwei Kampfflugzeugen.

Des Weiteren wurden 3,8 Millionen Tresoren in der Beta geknackt, was gleichbedeutend mit einem Überfall in Länge von 10.000 Tagen wäre.

Bei den Zahlen des neue Hotwire Spielmodus kann man auch nicht meckern, hier wurden 38 Millionen Autos kurzgeschlossen und 21 Millionen Hotwire Takedowns fabriziert. Zudem haben es 17 Millionen Autos in der Beta geschafft, nicht zu Explodieren.

Außerdem haben die Cops 57 Prozent der Matches für sich entschieden. Bei den Klassen war besonders der Operator mit 55 Prozent beliebt, darauf folgt der Mechaniker mit 21%, der Profi mit 18% und zu guter Letzt der Enforcer mit lediglich 6%.

Alle 7 Millionen Spielen haben in der Hardline Beta ein gesamt Kapital von 527 Milliarden Dollar erspielt - Wie die Entwickler sagen „Eine ganze Menge Asche“. Und zum Schluss kommen wir noch zu den absoluten Kranken Spielern, denn es haben insgesamt 7 Spieler Rang 150 erreicht.

Deine Meinung
Top
1
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen