Das Neue iPhone 5S und iPhone 5C

von David 0 0 vor 4 Jahren am 11.09.2013

Gestern hat Apple nun endlich die Zwei neuen iPhones der Welt Präsentiert. Zum einem das IPhone 5S und zum anderen das iPhone 5C. Auf den ersten Blick scheint es, dass es sich um zwei Klassen iPhone handelt, also einmal Billig und einmal Deluxe. Dem ist nicht ganz so, zu mindestens wenn man nicht über den Preis spricht. Wie erwartet wird es beide Geräte ab 20 September im Handel geben, auch in Deutschland.

Preise sind Apple alt bekannt, das heißt so viel wie, das es keine neuen iPhones unter 400 Euro geben wird. Zum Preis der beiden Geräte. Das iPhone 5S wird in der 16GB Variante 699 Euro kosten, in der 32GB 799 Euro und in der 64GB Variante 899 Euro. Das vermutete Billig iPhone 5C ist doch kein Billig iPhone, wobei die verarbeitet Materialien darauf deuten würden. So wird das iPhone 5C in der 16GB Variante 599 Euro kosten und in der 32GB Variante 699 Euro. Zeitgemäß sind die Preise auf keinen Fall, besonders wenn man die Technischen Daten sieht.

Beide Geräte werden mit dem nächste Woche erscheinenden iOS 7 ausgeliefert. Wer mehr über die neue Benutzer Oberfläche wissen möchte, wie sie zum Beispiel aussieht und was sie kann, schaut einfach mal im Caschys Blog vorbei.

iPhone 5S

Zum iPhone 5 hat sich hier nicht viel getan. Geändert hat sich der Prozessor, die Display Größe und ein wenig das Design. Als High-Light gibt es nun aber einen Fingerabdruck-Sensor im Home-Botton, der von Apple auch als Touch ID betitelt wird. Im Vergleich zum ersten iPhone ist der Neue A7 Prosensor mit 64-Bit im 5S, 40x schneller und der Grafikprozessor sogar 56-mal schneller. Das 5S wird es in 3 Farben geben, Weiß/Silber, Spacegrau und sogar in Gold. Das Typische Schwarz fällt weg, bestimmt zum Bedauern einiger.

Im Detail: A7 Prosensor mit 64-Bit und M7 Coprozessor, 4 Zoll Display mit einer Auflösung von 1136 x 640 Pixel, Fingerabdrucksensor, 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite mit 1,5µ Pixeln und LED Blitz (Zwei LEDs), 1,2 Megapixel Kamera auf der Front, LTE, WLAN /b/g/n, Bluetooth 4.0. Das Gewicht beträgt 112 Gramm und die Maße 123.8 x 58.6 x 7.6 mm.

Apple iPhone 5S

iPhone 5C

Das vermutet Billig iPhone 5C ist wie erwähnt dann doch nicht so billig, wobei das Aussehen hier täuscht. Im Vergleich zu iPhone 5S ist das 5C ein wenig schwerer (20 Gramm), Der Prozessor ein wenig schwächer (A6 mit 2 x 1000 Megahertz) und im Millimeter Bereich Größe. Das Gehäuse besteht zum großen Teil aus Plastik und wir Rückseitig in Verschieden Farben zu haben sein, genauer in 5 Farben, Weiß, Pink, Gelb, Blau und Grün. Sowie gibt es keinen Fingerabdrucksensor. Bis auf die Genannten Dinge nimmt sich das 5C nix mit dem 5S, außer dass das 5S mehr Deluxe aussieht.

iPhone 5C im Detail: A6 Prosensor, 4 Zoll Display mit einer Auflösung von 1136 x 640 Pixel, 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite mit 1,5µ Pixeln und LED Blitz, 1,2 Megapixel Kamera auf der Front, LTE, WLAN /b/g/n, Bluetooth 4.0. Das Gewicht beträgt 132 Gramm und die Maße 124.4 x 59.4 x 8.97 mm.

Apple iPhone 5C

Wer nun in Planung hat, sich eines der Neuen iPhones zu kaufen und recht unsicher ist, welches der beiden Geräte es nun sein soll. Der ist aus Preislicher und Technischer Sicht mit der 16 GB Variante des iPhone 5S am besten beraten.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE