Elektronische Geräte während Start und Landung Nutzen, EASA gibt grünes Licht

von David 0 0 vor 4 Jahren am 14.11.2013
© EASA

Die Europäische Flugbehörde erlaubt die Nutzung von elektronischen Geräten während Starts und Landungen ab Ende November. Nach dem vor einigen Wochen auch die US-Amerikanische Flugbehörde FAA diesen Schritt gegangen ist, folgt nun auch die EASA.

Somit Können europäische Fluggesellschaften Ihren Passagieren erlauben Smartphone, Tablets und eBook-Reader während Starts und Landungen zu Nutzen. Bei Größen Geräten als die genannten, heißt es aber immer noch Safety First, also ein Sicheres verstauen.

Weiter Info könnt Ihr der offiziellen Pressemitteilung der EAES entnehmen.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE
PASSENDES