FIFA 18: Online-Freundschaftsspiele auf der Nintendo Switch nicht möglich

von Sven 4 0 vor 2 Monaten am 04.10.2017
© Electronic Arts

FIFA 18 ist ab sofort im Handel erhältlich und nun wurde bekannt, dass es für Besitzer einer bestimmten Konsole keine Möglichkeit gibt gegen Freunde im Online-Modus anzutreten.

Für Besitzer der Nintendo Switch ist es nicht möglich FIFA 18 gegen seine Freunde zu spielen. Im bekannten Freundschaftsspiel-Modus war es immer möglich über die PlayStation oder Xbox Generationen sich seinen Freunden zu stellen, um zu testen, wer der bessere Spieler auf dem Platz ist.

Dies wurde über die Jahre immer besser. Doch der neueste Konsolen Mitstreiter - die Nintendo Switch kann das seinen Besitzern nicht ermöglichen.

Denn die Nintendo Switch besitzt im Gegensatz zu der Xbox oder PlayStation kein Party-System, indem ihr mit euren Freunden gemeinsam Kommunizieren und euch spannende Duelle geben könnt.

Wollt ihr jedoch trotzdem als Nintendo Switch Besitzer mit euren Freunden auf das Spielfeld treten könnt ihr das über den lokalen Mehrspielermodus. Dies ist leider nur ein schwacher Trost, aber ihr könnt mit zwei Konsolen euch jeweils ein 2 gegen 2 Duell liefern.

Ob dieses Problem mit einem kommenden Patch behoben wird oder ob es bei diesem Problem bleibt, bleibt abzuwarten.

Deine Meinung
Top
3
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
1
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
Passende Angebote zum Thema
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen