Google Now: Mit deutschen Sprachbefehl Nachrichten verschicken jetzt möglich!

von David 0 0 vor 2 Jahren am 27.10.2015
© androvid.de

Schon seit Mitte des Jahres kann man per englischen Sprachbefehl Messenger-Nachrichten per Google Now erstellen und verschicken, nun ist diese Funktion auch in Deutsch verfügbar.

Seit Ende Juli kann man mit Google Now auch Nachrichten über WhatsApp, Telegram und Co erstellen und verschicken, ohne eine Taste zu drücken. Bis dato war diese Funktion nur mit einem englischen Sprachbefehl möglich, nun aber auch in Deutsch.

So lässt sich beispielsweise mit dem Sprachbefehl „Ok Google - Sende eine WhatsApp Nachricht an XYZ“ gefolgt von der Nachricht, eine WhatsApp Nachricht verschicken ohne einen Finger krumm zu machen. Versucht es einfach mal, es scheint unabhängig von der Android-Version bei allen Geräten die über Google Now verfügen zu funktionieren.

Google Now: Mit deutschen Sprachbefehl Nachrichten verschicken

Übrigens, für die, die es noch nicht wussten, per Google Now geht noch einiges mehr. So könnt ihr beispielsweise auch Apps per Sprachbefehl öffnen - „Ok Google - öffne Chrome“. Aber auch Erinnerungen und Kalendereinträge sind möglich usw.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE
PASSENDES