Google Standortverlauf im Web

von David 0 0 vor 4 Jahren am 13.09.2013
© androvid.de

In meinem Google-Account, in der Kategorie „Produkte“ ist mir heute der Menüpunkt „Standortverlauf“ aufgefallen. Einigen dürfte das von Android her bekannt sein, wenn man dort den Standortverlauf bzw. das Tracking zulässt. Wer das nicht möchte, kann dies in den Einstellungen deaktivieren.

Den Google Standortverlauf gibt es schon länger bzw. wird man auf seinem Android-Gerät schon seit Jahren auf Zugriffsrechte hin gefragt. Ab sofort befindet sich die ganze Sache mal optisch im Netz, in einer offenen Beta.

Im Google Standortverlauf bekommen wir einige Daten geboten, unter anderem ein Kalender mit einer dazugehören Karte. Die bei Auswahl eines Datums oder Zeitraums den Bewegungsverlauf anzeigt. Im Dashboard bekommen wir beispielsweise auch lustige Dinge statistisch widergespiegelt, wie zum Beispiel die noch zurückzulegende Strecke bis zum Mond. Des Weiteren sieht man die Zeiten von Aufenthalten bestimmter Standorte, also wie lange war ich auf Arbeit, zuhause oder unterwegs.

Was für einige wichtig sein wird, lässt sich der Verlauf löschen? Ja,der lässt sich löschen. Google hat auf den entsprechenden Seiten sehr deutliche Button platziert. Laut Google soll der Standortverlauf nach und nach ausgebaut und somit verbessert werden. Den Google Standortverlauf findet Ihr hier.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
PASSENDES