Google verbessert Speicher-Verbrauchsanzeige in der Kontoübersicht.

von David 0 0 vor 4 Jahren am 11.11.2013
© Google

Nach dem vor einiger Zeit alle Speicher-Plätze (Gmail, Drive, Google+ Fotos usw.) eines Google-Kontos zusammengelegt wurden und sich der kostenlose Speicher von 5GB auf 15GB verdreifachte, wusste man zwar, dass man X Speicher über hat, aber wie sich dieser aufteilen, hat Google nicht aufgezeigt.

Das hat sich nun geändert, in der Google-Kontoübersicht findet sich unter dem alt bekannten Punkt "Speicher" nun nicht mehr nur, wie viel Speicher einem zur Verfügung steht, sondern wie sich dieser aufteilt. Sehr viel Nutzer freundlicher.

Google verbessert Speicher-Verbrauchsanzeige in der Kontoübersicht.
Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE
Web
PASSENDES