GTA Online: in-Game Bezahlungen möglich

von David 0 0 vor 4 Jahren am 26.09.2013
© Rockstar Games
Promo für Black Friday Artikel

Rockstar Games kündigte jetzt auf dem Haus eigenen Blog an, dass es in GTA Online Mikrotransaktionen geben wird. Also man kann in GTA Online mit echten Geld zahlen. Im Prinzip wird echtes Geld gegen Virtuelle GTA Dollar getauscht. Was es wiederrum möglich macht, schneller tolle, teure Dinge, wie Autos, Kleidung und Waffen zu kaufen.

Rockstar Games wies aber auch darauf hin, dass es absolut nicht nötig sei echtes Geld zu verwenden, die Spiel-Balance sei Optimal und würde keinesfalls das Spielerlebnis beeinträchtigen. Weiter hieß es, das es nicht möglich sei, aus dem Single-Player Game, die Spiel-Dollar in GTA Online zu übernehmen.

So wurde über diesen Blog-Artikel von Rockstar auch gleich darauf hingewiesen, dass es beim Start von GTA Online zu Problemen kommen könnte. Der Grund? Es wird befürchtet, dass der Ansturm mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen (z.B. Server) nicht zu bewältigen wäre. Ein feiner Zug von Rockstar Games, gleich eine Warnung rauszugeben und sich schon vorab zu endschuldigen.

Übrigens, am 1. Oktober ist der Starttermin von GTA Online. Ab da an, könnt Ihr mit bis zu 16 anderen Usern, Online durch die Fiktive Stadt Los Santos geistern und zusammen Banken überfallen, Rennen fahren und und und.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen