HTC Vive kostet 959.69 Euro - Vorbestellen ab sofort möglich

von David 3 0 vor 1 Jahr am 01.03.2016
© HTC

HTC gibt die internationalen Preise für das Virtual Reality-Headset - HTC Vive bekannt. Zudem kann die Vive ab sofort vorbestellt werden.

Ab sofort kann das Virtual Reality-Headset - HTC Vive vorbestellt werden und das zum satten Preis. In Deutschland kosten die Vive demnach 899 Euro, dazu kommen noch Versandkosten von rund 61 Euro, also kostet die Vive hierzulande ganze 959.69 Euro.

Im Lieferumfang ist laut HTC folgendes enthalten: „Enthält das Vive Headset, zwei drahtlose Controller, zwei Basisstationen, Verteiler, Ohrhörer, Vive Zubehör, Sicherheitshinweise und Garantiekarte.“ sowie die Spiele: „Limitiertes kostenloses Bundle-Angebot: Job Simulator, Fantastic Contraption und Tilt Brush von Google“

Satter Preis, der sich um ca. 200 Euro zur Oculus Rift unterscheidet, dafür ist der Lieferumfang der Vive aber praller. Laut HTC werden Vorbestellungen ab Anfang Mai 2016 ausgeliefert.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
1
Hammergeil
2
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE