Jubiläums-PS4: Versteigerung der #1 ist fehlgeschlagen

von David 4 0 vor 2 Jahren am 18.02.2015
© Sony

Vor einigen Wochen haben wir über das erste Modell der Jubiläums-PS4 berichtet, diese mit der Modell-Nr. 00001, welche für ca. 114.000 Euro versteigert wurde. Die Versteigerung ist nun aber fehlgeschlagen, da sich der Bieter nur als Spaß an der Auktion beteiligte.

Die Versteigerung fand auf Yahoo als Charity-Auktion statt und der Erlöser von 15.135.000 ¥ (ca. 114.000 Euro) der Jubiläums-PS4 #00001 sollte an "Save the Children" gehen. Nun stelle sich aber heraus, dass ein Spaßbieter den Preis in die Höhe trieb und letztlich auch noch der Höchstbietende war.

Nachdem dieser nicht zur Kasse geben wurde, hat sich Sony kurzerhand dazu entschlossen den Auktion-Betrag aus eigener Tasche an "Save the Children" zu Zahlen. Sehr löblich Sony!

Deine Meinung
Top
2
Her damit
0
Hammergeil
1
Schrott
0
Skandal
1
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
VIA
KATEGORIE
PASSENDES