Lass dich nicht von Preissenkungen und Rabatten blenden - Tipps

von David 1 0 vor 4 Wochen am 16.11.2017
© Icon von Freepik - CC 3.0

Auf Amazon und Co. wird oft mit dicken Rabatten geworben die zum Kauf locken, doch Vorsicht, meist spart man gar nicht so viel, wie angepriesen – hier ein paar Tipps, wie ihr ein wirkliches Schnäppchen macht.

Bei Amazon läuft aktuell die Cyber Monday Woche bzw. der Countdown, und mir ist wieder massiv aufgefallen, dass hier mit Rabatten geworben wird, die so gar nicht stimmen, oder sagen wir, sie sind irreführend.

Amazon Angebot - LG TV

Kleines Beispiel bei Amazon: Im Angebot ein LG 65UJ6519 mit 65 Zoll - angegebene UVP 1.999 Euro. Laut dem Aktionsangebot sparen wir ganze 51 Prozent, also 1.019,01 Euro. So würde der UHD TV von LG nur noch 979,99 Euro kosten. Das klingt natürlich klasse, doch leider ist die UVP - die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, und das zum Erscheinungstermin des Geräts.

idealo Angebote - LG TV

Eine kurze Recherche ergibt, dass wir in Wirklichkeit statt rund 1.020 Euro eigentlich nur 220 Euro sparen, also rund 18 Prozent. Der ursprüngliche Preis, wie vor der Aktion, wird nicht angegeben, dieser lag nämlich bei ca. 1.200 Euro.

Wir werden also von 51 Prozent gelockt, wobei es nach der Preisentwicklung eigentlich nur 18 Prozent wären. 51 % Rabatt klingt halt besser als 18.

Amazon und andere Mitbewerber spielen ein wenig, denn manchmal sind sie vorbildlich, so wird die UVP, der letzte Preis und der Aktionspreis angezeigt. Das wird aber nur manchmal gemacht, öfters eher nicht.

So kommen wir zu meinen Tipps, wie man ein wahres Schnäppchen machen kann bzw. erkennt:

  • Auf die Preise schauen, also wird UVP, der letzte aktuelle Preis und der Aktionspreis angezeigt.
  • Preisvergleichsportale nutzen, wenn wie in meinem Beispiel nur die UVP als Vergleich angezeigt wird.

    Bei Preisvergleichsportalen werden alle Preise meist gespeichert, also du kannst z. B. sehen, wie viel das Produkt vor einem Monat oder einem Jahr gekostet hat.
  • Mit anderen Anbietern vergleichen. Auch hier kannst du auf ein Preisvergleichsportal setzen.
  • Frühzeitig Gedanken machen, welche Anschaffungen vielleicht in Zukunft anstehen. Du checkst also Preise schon weit vor der Anschaffung. So machst du dir ein Bild von aktuellen Preisen und kannst dann später besser einschätzen, ob du wirklich ein Schnäppchen machst.
  • Warten lohnt, wie in meinem Beispiel zu sehen: Im April 2017 hat der LG 65UJ6519 noch rund 2000 Euro gekostet, jetzt nur noch 980 Euro. Also wer bewusst wartet, der spart tatsächlich 51 Prozent. (Achtung: Das ist leider nicht bei allen Produkten so.)

Ich hoffe, ich konnte ein wenig beim Sparen behilflich sein. Mit deiner Meinung, die du hier drunter abgeben kannst, kannst du dem Ausdruck verleihen. Hast du auch ein paar Tipps, um richtige Schnäppchen zu machen? Lass sie uns hier in den Kommentaren wissen.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
1
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen