LED-Benachrichtigungslicht: Farben ändern unter Android

von David 67 0 vor 3 Jahren am 07.01.2014
© androvid.de

Einige Android Smartphone haben als kleines Feature eine Benachrichtigungs-LED an Bord, welche bei neuen Android-Smartphones meist nicht nur grün oder blau leuchten, sondern ein weitaus größeres Farbspektrum bietet.

Ein LED-Benachrichtigungslicht ist meist recht sinnvoll, wenn man das klingeln nicht hört, aber über ein blinkendes Licht am Gerät signalisiert bekommt, dass eine neue Nachricht oder verpasster Anruf vorhanden ist.

Damit man bei verpassten Anrufen oder Nachrichten schneller erkennt um was es sich handelt, wie zum Beispiel ob es eine WhatsApp-Nachricht, SMS oder Anruf ist, gibt es die Möglichkeit jeder Benachrichtigung eine andere Farbe zuzuweisen.

Android selbst besitzt keine Möglichkeit für Farbzuweisungen, lediglich das Aktivieren oder Deaktivieren ist möglich. Da es unter Android selbst nicht geht, bieten einige Entwickler in ihren Apps, wie WhatsApp die Möglichkeit die Farbe der Benachrichtigungs-LED zu ändern. Wobei WhatsApp eher eine Ausnahme darstellt.

Android-Apps zum Ändern der LED-Farbe

Da die meisten Apps nur die Möglichkeit bieten die Benachrichtigungs-LED, wie auch unter Android selbst, ein- bzw. auszustellen, gibt es Apps wie Light Flow, die es ermöglichen jeglichen Dienst eine andere Farbe zuzuweisen. Diese Apps bieten meist durchaus mehr als nur die Farbe zu ändern. So kann man beispielsweise neben der Farbwahl der LED auch ganz individuell für jeden Dienst einen anderen Klingelton Wählen.

Um zwei Geräte zu nennen die eine Farbige LED besitzen: Samsung Galaxy S4 und Google Nexus 5. Kennt Ihr ähnliche Apps oder habt ihr schon Erfahrung mit dem Thema? Über euer Feedback in den Kommentaren würden wir uns freuen.

Deine Meinung
Top
19
Her damit
5
Hammergeil
4
Schrott
30
Skandal
3
Sinnlos
6
Kommentar schreiben
KATEGORIE
PASSENDES