LG stellt Rolly die Quadratur vor

von David 1 0 vor 2 Jahren am 28.08.2015
© LG

Kurz vor der IFA in Berlin stellt LG eine neue Drahtlos-Tastatur für Mobilgeräte offiziell vor. Diese heißt „Rolly“ und lässt zum „Stock“ zusammenfalten.

LG möchte in der zweiten Jahreshälfte einige neue Accessoires für Mobilgeräte unter die Leute bringen. Eines dieser Accessoires, das LG jetzt vorstellte, heißt „LG Rolly Keyboard“. Eine Tastatur die sich zum „Stock“ zusammenfalten lässt.

Rolly wird mit nur einer AAA-Batterie betrieben und soll mit dieser rund drei Monate laufen. Besonders anpreisen möchte LG den Tastenabstand von 17 mm, der nur einen Millimeter kleiner ist, als der von herkömmlichen Desktoptastaturen (18 mm).

LG Rolly - Quadratur

Verbunden wird „Rolly“ über Bluetooth 3.0 und das mit bis zu zwei Geräten gleichzeitig. Mit nur einem Tastendruck soll man zwischen beiden Geräten hin und her schalten können. Darüber hinaus verfügt die Tastatur über einen Ständer für Smartphones und Tablet. Das Gehäuse bzw. die Tastatur soll insgesamt sehr stabil sein, da sie im Gegensatz zu anderen Tastaturen für Mobilgeräte aus Polykarbonat und nicht aus Silikon besteht.

Im September 2015 wird das „Rolly Keyboard“ in den USA zu haben sein, im vierten Quartal dann auch in Europa, Lateinamerika und Asien. Über einen Preis verlor LG leider noch kein Wort, billig wird sie aber bestimmt nicht, wenn man sich den Markt von hochwertigen Tastatur in diesem Segment anschaut.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
1
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen