Logitech stellt Gaming-Rennlenkrad G29 & G920 vor

von David 4 0 vor 2 Jahren am 11.06.2015
© Logitech

Einige Spiele wie Project CARS schreien regelrecht nach einem Lenkrad und Logitech hat sie. Und jetzt sogar zwei neue. Der Hersteller für Peripheriegeräte stellt zwei neue Rennlenkräder offiziell vor.

Logitech hat zwei neue Rennlenkräder im Sortiment bzw. man hat diese soeben vorgestellte. Das G29 für PS4 und PS3 sowie das G920 für Xbox One und PC.

Beide Lenkräder verfügen über Force Feedback mit zwei Motoren, dies simuliert alle einwirkenden Kräfte realitätsgetreu wie man es aus einem echten Auto kennt. Die Lenkräder besitzen zudem handgenähte Lederbezüge und haben in jede Richtung einen Lenkeinschlag von 450 Grad, also 900 Grad zwischen beiden Anschlägen.

Ein paar Unterschiede gibt es dennoch, das G29 kann mit entsprechender Software nicht nur für die PS4 und PS3 genutzt werden, sondern auch für PC. Zudem besitzt das G29 oberhalb der Lenkradmitte eine LED-Statusanzeige, die darauf hinweist, wann man hoch- oder runterschalten muss.

Im Lieferumfang ist das Lenkrad, Pedale, Netzteil und die Bedienungsanleitung enthalten. Kommen wir zum Preis und Verfügbarkeit. Das G29 und das G920 werden jeweils 399 Euro kosten und vermutlich ab Juli 2015 im Handel erhältlich sein. Mehr Infos findet ihr hier bei Logitech.

Deine Meinung
Top
1
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
3
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Los gehts
KATEGORIE