McWhopper: Der Burger zum Weltfriedenstag

von David 1 0 vor 2 Jahren am 27.08.2015
© Burger King

Burger King bittet McDonald´s in einem offenen Brief zur Kooperation zum Weltfriedenstag. Ziel ist es für den Weltfrieden zu werben und das möchte man mit dem McWhopper.

Burger King möchte etwas Gutes tun und bittet McDonald´s am Weltfriedenstag, das Kriegsbeil zu begraben. Gemeinsam möchte man einen Burger kreieren - den McWhopper.

Der 21. September ist der Weltfriedenstag - ein von der UN deklarierter Tag des Waffenstillstands und der Gewaltlosigkeit. @Burger King

Initiator ist Peace One Day, die mit bekannten Marken, wie eben McDonald´s oder Burger King, für den Weltfrieden werben möchten. Dieses Jahr möchte man weltweit, mit unzähligen Partnern, ganze 3 Milliarden Menschen erreichen.

Der McWhopper soll nur für einen Tag verkauft werden und das genau auf dem halben Weg zwischen Miami und Chicago, in Atlanta. Und das sowohl von Burger King- als auch von McDonald´s-Mitarbeitern.

Ob die Aktion in dieser Form auch stattfinden wird steht bis dato noch nicht fest, dafür müsste sich McDonald´s erst einmal öffentlich äußern. Mehr zu Peace One Day erfahrt ihr hier. Den offenen Brief von Burger King an McDonalds hier.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
1
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE
Web