Nach PlayStation 3 Update [4.45], Konsole erst einmal unbrauchbar!

von David 0 0 vor 4 Jahren am 19.06.2013

Im Sony Support-Forum wird richtig Terror gemacht. Denn das Aktuelle Update, welches von Sony bis vor wenigen Minuten noch für die PS3 bereitgestellt wurde (Firmware-NR. 4.45), lies die PlayStation 3 in die Knie gehen. So lässt sich nach dem Update die Konsole bei Vielen Benutzen nicht mehr Starten.

Was nun? Sony hat das Update gleich wieder, aber zu spät, zurückgezogen. Betroffene User haben leider Pech. Sony wird zwar mit Hochdruck daran Arbeiten diesen Fehler zu beheben, aber bis dato gibt es noch kein offizielle statement zur Ursache und was Betroffene User jetzt machen können.

Ich halt euch hier auf dem Laufend, wenn es was Neues gibt.

UPDATE 19.06.2013 10:47 UHR
Nach Aussagen von IGN Deutschland, soll sich vor allem abzeichnet, dass die User betroffen sind, die eine neue Festplatte in ihre PS3 eingebaut haben.
UPDATE 19.06.2013 17:58 UHR
Der Seite Netzwelt.de liegt eine E-Mail vor, in der sich Sony für die Unannehmlichkeiten des Updates Endschuldigt. Sony mein auch, dass es nur bei einer "geringen Anzahl" von Geräten zu einem Problem geführt habe. Weiter meinten sie "Sobald ein System-Update zum Download bereit steht, werden wir dies so schnell wie möglich offiziell ankündigen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten."
Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
PASSENDES
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen