Nexus 5 mit Sprachbefehle bedienen

von David 0 0 vor 3 Jahren am 09.01.2014

Mit dem Nexus 5 und Android 4.4 zog auch die berührungslose Bedienung des Gerätes ein. Mit den einfachen Worten “Ok Google” in Kombination mit einem Sprachbefehl, können bestimmte Aktionen ausgeführt werden, ohne einmal das Display berührt zu haben.

Mit einem deutsch eingestellten Gerät, wird man aber schnell feststellen, dass das Nexus 5 nicht reagieren wird. Deutsche Sprachbefehle sind zwar möglich, aber nur dann, wenn man das kleine Mikrofon Icon oben rechts im Google Suchfeld betätigt.

Um die berührungslose Bedienung des Gerätes wie gewollt nutzen zu können, bedarf es einer bestimmten Einstellung. In der nachfolgenden Beschreibung wird erklärt, wie der berührungslose Sprachassistent des Nexus 5 mit einem auf deutsch eingestellten Gerät funktioniert.

  1. Öffne "Google Now" und tippe ganz unten auf die drei kleinen Punkte, wähle dann "Einstellungen".
Nexus 5 mit Sprachbefehlen bedienen
  1. Dem Menü-Punkt "Sprache" folgen und weiterhin "Sprache" wählen, danach "English > English (US)" antippen.
Nexus 5 mit Sprachbefehlen bedienen
  1. Fertig!
  2. Um auf den ersten Blick zu erkennen, ob der Sprachassistent aktiv ist, muss nur überprüft werden, ob das kleine Mikrofon Icon im Google Suchfeld mit Farbe gefüllt ist oder nicht. Wenn dieses gefüllt ist, ist der Sprachassistent aktiv. (siehe Bilder)
Nexus 5 mit Sprachbefehlen bedienen
  1. Nun kann das Smartphone, ohne dieses zu berühren, bedient werden. Aktuell ist diese Funktion nur auf Englisch möglich.
  2. Ein kleines Beispiel zum Schluss. Mit dem Sprachbefehl “Ok Google” gefolgt von "open Hangout", müsste sich der Google Sprachassistent sowie im Anschluss "Hangout" öffnen. Das geht natürlich auch mit weiteren Apps, sowie mit Kontakten & Co.
Nexus 5 mit Sprachbefehlen bedienen

Da die Funktionsweise von uns auf Englisch eingestellt wurde, wird schnell deutlich, dass der Sprachassistent mit deutschen Befehlen nicht mehr richtig funktioniert. Im Detail bedeutet das, dass dieser aus deutschen Sprachbefehlen, englische befehle macht, da die Funktion nun von einem englischsprachigen Nutzer ausgeht. Diese Einstellung lässt sich natürlich auch auf allen anderen Geräten mit mindestens Android 4.4 ausführen, also auch auf dem Nexus 4, Nexus 7 usw.

Über Fragen und Anregungen in den Kommentaren freuen wir uns. Viel Spaß mit “Ok Google”!

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE