NVIDIA Tegra Note vorgestellt

von David 0 0 vor 4 Jahren am 20.09.2013
© NVIDIA

NVIDIA Präsentiert sein erstes Tablet mit Tegra 4 Chipsatz. Nicht nur das NVIDIA einfach ein Tablet baut, mehr soll das Gerät ein vorzeige stück für den neuen Tegra 4 sein, der nur mäßig von Produzenten angenommen wird.

Das NVIDIA Tegra Note ist komplett auf den neuen Chipsatz Optimiert und soll somit zeigen was er im kann. Wenn ich an NVIDIA denke, denke ich an Leistung und klasse Grafik. Aber ein Blick auf die Tech-Daten lässt mich doch recht enttäuschen. Für ein Full-HD Display reicht es dann doch nicht. Obwohl das Gerät in den USA nur 199 Dollar kosten soll, wäre für ein paar Dollar mehr auch ein Full-HD Display drin gewesen.

Das man ein Gerät mit guter Hardware anbieten kann, zeigt sich gut am neuen Nexus 7, das bekanntlich auch ein Full-HD Display besitzt.

Hier zunächst erst mal die Tegra Note Tech-Daten: Wie erwähnt einen Tegra 4 Prozessor, 7 Zoll HD IPS LCD Display mit meiner Meinung zu niedrigen Auflösung von 1280 x 800, 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite, 16 GB Interner-Speicher, Stereo Lautsprecher, ein Stylus ist auch mit dabei, sowie ein HDMI Ausgang ist vorhanden. Als Betriebssystem gibt NVIDIA die Aktuellste Android Version an. Was auch immer bei NVIDIA da bedeutet :)

Der Markstart soll schon im Oktober sein, dass aber zunächst erst mal nur in den USA, ob das NVIDIA Tegra Note dann auch nach Europa schwappt ist noch unklar.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE