Philips bringt erste Smart-TVs mit Android nach Europa

von David 1 0 vor 4 Jahren am 28.03.2014
© TPVision
Promo für Amazon Cyber Mondy Woche

Klasse Nachricht würde ich sagen. Ab zweiten Quartal 2014 veröffentlich Philips die erste Smart-TVs, die auf Android basieren. Darunter fallen die 8100er, 8200er und 8800er Serie. Neben Android 4.2.2 (Jelly Bean) bekommen die Gerätschaften der Serie 8100 und der 8200 ein Quad Core Prozessor und die 8800er Serie sogar einen Hex Core Prozessor Spendiert.

Die Oberfläche auf den Smarten Fernsehgeräten wird natürlich von der Optik nix mehr, mit der von Smartphone oder Tablets zu tun haben, aber dennoch gibt es den gewohnten Zugriff auf den Google Play und weiterer Schmankerls. Was besonders für Watchever, maxdome, Amazon Prime Instant Video usw. Nutzer interessant sein könnte.

Ausgestattet sind die Smart-TVs von Philips desweiten mit Full-HD Displays (1920 x 1080), außer die 8800er Serie, die kommt mit Ultra HD (3840 x 2160). Die Gerätschaften kommen in den Größen 48 und 55 Zoll, sowie mit 3D, Ambilight, Miracast, 4 HDMI, 3 USB, 1 Scart, 1x YPbPr, Wi-Fi, Digital Audio out und jeder Menge weitern coolen Schnick schnack.

Deine Meinung
Top
1
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
PASSENDES
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen