Playstation 3: Firmware 4.46 behebt Fehler von 4.45

von David 0 0 vor 4 Jahren am 28.06.2013

Das Letzte Update von Sony für die PlayStation 3 ist ja nach hinten losgegangen. Das Update von Mitte Juni mit der Firmware-Nummer 4.45 hat bei unzähligen PS3 Besitzer zu Problemen mit der Konsole geführt, so konnten einiger Nutzer nach dem Update Ihre PlayStation 3 nicht mehr Start.

Sony hat zum Ende des Monats ein neues Firmware-Update 4.46 an den Start gebracht. Welches im Großen und Ganzen nur die Möglichkeit mit sich bringt Trophäen zu Verbergen.

Mit diesem Neuen Update (4.46) können nun auch betroffene Nutzer, die nach dem Letzten Update (4.45) Ihre Konsole nicht mehr Starten konnten, diesen Fehler beheben. Dazu ist es Notwendig, das neue Firmware-Update zu Downloaden und auf einen USB-Stick zu speichern. Dieser wird dann an die PS3 angeschlossen und die Konsole im Abgesicherten Modus geladen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bekommt Ihr von Sony natürlich auch.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE
PASSENDES