PS4: SharePlay für deutsche Spieler mit Einschränkungen

von David 4 0 vor 2 Jahren am 04.11.2014
© Sony

Mit dem Systemupdate 2.0 für Sony´s Playstation 4 hat die Next-Gen. Konsole bekanntlich einige coole Features erhalten. Unter anderem die SharePlay Funktion.

Mit SharePlay für die Playstation 4 hat man beispielsweise die Möglichkeit andere PS4 Spieler am eigenen Spiel teilnehmen zulassen, auch wenn dieser nicht über das Original Game verfügen. So lassen sich Koop-Missionen zusammen bestreiten oder z.B. FIFA Matchs gegeneinander spielen.

Aber alles hat einen Haken, wie die offizielle Support-Seite offenbart. So geht SharePlay nur, wenn beide PS4-Spieler über einen deutschen PSN-Account verfügen.

Ebenfalls beim Alter gibt es einschnitte, sollte ein Spiel die Alterfreigabe PEGI 16+ haben, muss der andere PS4-Spieler (Gast) mittels Ausweisnummer bestätigen, dass er Alt genug ist, sonst wird es nichts mit einer SharePlay runde.

Des Weiteren verrät die Seite das SharePlay nicht mit Games funktioniert, die nicht im PSN-Store des Gastes verfügbar sind.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
4
Kommentar schreiben
VIA
KATEGORIE