Samsung Galaxy Note 3 Drop-Test

von David 0 0 vor 4 Jahren am 01.10.2013
© Android Authority

Die Jungs von Android Authority machen gerne mal den einen oder anderen Fall-Test mit neuen Smartphone oder Tablets, wie vor kurzem mit dem Nexus 7 (2013). Nun gibt es ein neues Opfer, die Jungs lassen das neue Samsung Galaxy Note 3 den Asphalt küssen.

Die Üblichen Schäden nach einem Fall auf harten Untergrund, sind meist gesprungene Display Scheiben und Typische Aufprall spuren am Gehäuse. Am Interessantesten ist, wie oft ein Gerät den Boden näher kommen muss, bis Extreme Schäden auftreten. Im Video von Android Authority könnt Ihr euch auf jedenfall mal das Spektakel mit dem Galaxy Note 3 ansehen.

Für Android Authority müssen sich solche Drop-Test echt lohen, den andauert ca. 600 Euro Geräte platt machen, geht dann schon in den Geldbeutel.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen