Samsung Galaxy Note 3 Rooten, so gehts!

von David 0 0 vor 4 Jahren am 15.10.2013
© androvid.de
Promo für Amazon Cyber Mondy Woche

Wenn man bestimmte Modifizierungen oder Apps auf seinen Samsung Galaxy Note 3 ausführen möchte, ist es durchaus notwendig sein Gerät zu Rooten. Aus diesem Grunde hab ich für euch eine recht einfache Root-Anleitung am Start.

Bevor Ihr euer Samsung Galaxy Note 3 Rootet, solltet Ihr auf jedenfall alle Daten noch einmal Extern speichern / sichern, da nach dem Root nichts mehr da sein wird. Zu beachtet ist, dass Ihr euer Gerät auf eigene Gefahr hin Rootet und wir für nichts haften. Durchaus kann es auch sein, dass Ihr eure Geräte Garantie verliert. Hier drunter findet Ihr nun das Samsung Galaxy Note 3 Root Tutorial.

Downloads vor dem Root

Root-Anleitung

  1. Installiert Odin 3 und den gedownloadeten Samsung-Treiber.
  2. Das Root-Package müsst Ihr endpacken (Die .tar.md5-Datei auf den Desktop endpacken, so findet Ihr sie schneller)
  3. Galaxy Note 3 im Download-Modus Starten (Drückt: Power-Buttons, Home-Button und Lautstärke runter und haltet es so)
  4. Nun Startet Ihr Odin 3 und verbindet euer Galaxy Note 3 via USB-Kabel mit eurem Computer. Odin 3 wird euer Galaxy Note 3 erkennen. (Inder ersten Box müsste COM stehen und in der zweiten added)
  5. Jetzt Klickt ihr auf PDA und wählt die entpackte .tar.md5-Datei. Das Root-Package wird nun auf euer Galaxy Note 3 gespielt. (am besten nur Auto-Reboot auswählen)
  6. Als nächstes Klickt Ihr Reboot, nun müsste Odin 3 das Galaxy Note 3 flashen. (warten bis Vorgang abgeschlossen ist.)
  7. Fertig
Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen