Samsung Galaxy S3: Android 4.3-Update verursacht mega Probleme

von David 0 0 vor 4 Jahren am 14.11.2013

Die Ländern in den es schon verteilt wird, das Update auf Android 4.3 für das Galaxy S3, klagen über massive Probleme mit Ihrem Gerät. So werden die stimmen in Irland und Großbritannien laut, da dort das Update als erstes verteilt wurde.

User die das Update auf Android 4.3 schon gemacht haben, klagen über WLAN Probleme, Responsivität, System-Abstürze und sehr schlechte Akkulaufzeiten.

Samsung hat das Update Aktuell aus dem Verkehr genommen, so ist es weder über OTA noch KIES verfügbar. Im Großen und Ganzen heißt das für Samsung Galaxy S3 Besitzer in Deutschland, dass sie noch länger warten müssen bis sie das Update erhalten. Vielleicht lässt aber Samsung auch das Update gleich komplett weg und bring das Galaxy S3 gleich auf die neuste Android Version 4.4 KitKat.

Wenn neue Infos zum Update für das Galaxy S3 rein kommen sollten, Informieren wir euch natürlich.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE