Samsung Galaxy S7: Tech-Daten aus der Gerüchteküche

von David 2 0 vor 1 Jahr am 11.01.2016
© Samsung

Bald stellt Samsung sein neues Flaggschiff vor - das Galaxy S7 und was man für technische Daten erwarten kann, verrät uns schon heute die Gerüchteküche.

Schon Ende Februar, genau genommen im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona, könnte uns Samsung wie die Jahre zuvor mit der Vorstellung des neuen Flaggschiffs beglücken.

Die Rede ist natürlich vom Samsung Galaxy S7 und da es bis zur Präsentation nicht mehr lange hin ist, brodelt die Gerüchteküche natürlich schon mächtige. Unter anderem soll es wieder zwei Modelle geben, also ein Galaxy S7 und ein Galaxy S7 edge. Außerdem gibt es schon relativ handfeste Tech-Daten zu beiden Geräten, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

GALAXY S7 (edge) - Tech-Daten-Gerüchte

Das Galaxy S7 soll ein 5,2 Zoll großes Quad HD Super AMOLED Display erhalten und das S7 edge ein 5,5 Zoll großes Quad HD Super AMOLED Display mit den bekannten Abrundungen links und rechts.

Zudem bekommen beide Geräte einen Snapdragon 820 Prozessor, der aber nur in den USA und China zum Einsatz kommt, in Europa und Asien dafür der Samsung Exynos 8890 Prozessor. Außerdem gibt es 4 GB RAM Arbeitsspeicher und Wahlweise 32 GB oder 64 GB internen Speicher. Besonders interessant, es soll wieder einen microSD-Karten-Slot geben, um den internen Speicher zu erweitern, dafür soll aber die 128 GB-Variante wegfallen.

Bei den Kameras ist man sich noch uneinig. Erste berichte sprachen von einer 20 Megapixel Kamera auf der Rückseite, die von Sony stammen soll und aktuell spricht man von einer Kamera mit weniger Megapixel (12 MP), die aber eine größere Blende (f1.7) haben soll. Darüber hinaus sollen die Kameras auf der Rückseite nicht mehr so herausragen wie bisher.

Außerdem spricht die Gerüchteküche davon, dass das Galaxy S7 IP67-zertifiziert ist, also im gewissen Maße Staub und Wasser dicht ist. Zudem soll die Akkuleistung steigen, das Galaxy S7 soll 3.000 mAh spendiert bekommen und das Galaxy S7 edge 3.600 mAh. Über das Betriebssystem wurden kaum Worte verloren, man kann aber ganz stark von Android in der neusten Version ausgehen.

Es sind zwar Gerüchte, aber sie klingen echt gut und gar nicht so weit hergeholt. Lass doch mal deine Meinung da. Sagt dir das neue Samsung Flaggschiff zu oder hättest du mehr erwartet.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
2
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE