Samsung und LG bestätigen Produktion von biegsamen Displays

von David 1 0 vor 4 Jahren am 07.10.2013
© Samsung

LG Ballert heute die Nachricht raus, dass mit der Massen Produktion von Biegsamen Display begonnen wurde. Ganz nach dem Motto, die Konkurrenz schläft nicht, tritt Samsung auch am Heutigen Tag vor die Presse und gibt bekannt, dass die Produktion von Biegsamen Display angelaufen ist. Ebenso sollen noch Ende diesen Jahres bzw. Anfang Nächsten Jahres, erste Geräte mit Biegsamen Displays der beiden Unternehmen auf dem Markt kommen.

Nach dem ich das erste mal von Biegsamen Displays gehört habe, fand ich die Sache echt cool. Die frage die ich mir gestellt habe, wie könnte das aussehen und welche Zweck erfüllen? Die Frage wurde mir dann auch letztes Jahr beantwortet, nach dem ich erste Prototypen von Samsung gesehen haben. (siehe Bild hier drunter)

Es geht nicht darum, das Displays von Benutzern gebogen werden, sondern das sie schon fest im Gerät gebogen sind und somit als Digital frei Konfigurierbare Bottons fungieren, Beispielsweise.

Wenn man mal ehrlich ist, will man einen gebogenen Lappen in der Tasche haben, mit dem Man Telefonieren kann, oder ein Kunstoffblock, an dem eine dünne Folie klebt. Sieht doch auch scheiße aus. Also schon gebogene Displays ist die Aussage. In Nächster Zeit werden wir noch eine Menge zu sehen und zu hören bekommen, wenn es um Smartphone und vielleicht Tablets mit Gebogenen Displays geht. Schaut euch mal die Präsentation von Samsung hier drunter an.

Deine Meinung
Top
1
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE