Smartwatch Asus ZenWatch vorgestellt

von David 2 0 vor 3 Jahren am 03.09.2014
© Asus

Im Rahmen der diesjährigen IFA stellte das Taiwanesische Unternehmen ASUS ihre erste Smartwatch, die Asus ZenWatch offiziell vor. Anders als vermutet, reiht sich die ZenWatch preislich bei der Konkurrenz ein - 199 Euro.

Bei den Technischen-Daten spart Asus leider, daher gibt es nur spärliche Fakten. Verbaut ist ein 2,5D-Glas-Displays welches leicht gebogen ist. Das Gehäuse soll komplett aus Stahl gefertigt sein. Beim Band wir Leder eingesetzt. Zudem ist ein 9-Wege-Bewegungssensor im Einsatz, der für diverse Fitness Apps tauglich sein sollte.

UPDATE 3.9.2014 14:22 UHR
Technische-Daten sind eingetroffen: 1,6 Zoll großes AMOLED-Display (320 x 320 Pixel), 1,2 GHz Prozessor, 512 MB RAM Arbeitsspeicher, 4 GB interner-Speicher, Pulsschlag-Messer, Bluetooth 4.0 und IP67 Zertifiziert.
Asus ZenWatch

Bei der Software war Asus redseliger. Als Betriebssystem kommt Android Wear zum Einsatz sowie die Hauseigene Benutzeroberfläche ASUS ZenUI. Kompatibel ist die Smartwatch mit Android Geräten die mindestens über Android 4.3 und höher verfügen.

Zudem gibt es Software-Features wie Tap Tap auf Display, um sein Smartphone zu finden. Ein Fern-Auslöser für die Smartphone-Kamera - Remote Camera, sowie stellt Asus 100 verschiedene Watchfaces zur Verfügung.

Deine Meinung
Top
1
Her damit
1
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
KATEGORIE