Star Wars Battlefront: Spielmodus Abwurfzone vorgestellt

von David 2 0 vor 2 Jahren am 09.09.2015
© Electronic Arts
Promo für Amazon Cyber Mondy Woche

Wie versprochen stellte EA den neuen Spielmodus „Abwurfzone“ offiziell vor. Bei diesem handelt es sich laut EA, um einen sehr actiongeladenen und taktischen Modus.

Zur Ankündigung der ersten Beta von Star Wars Battlefront gab EA bekannt, noch vor dieser einen neuen Multiplayer-Modus vorzustellen, der zudem ein Teil der ersten Beta sein wird. Dieser heißt „Abwurfzone“ und wurde nun von EA vorgestellt.

Der Multiplayer-Modus „Abwurfzone“ ist eine 8-gegen-8-schlacht, ein Kampf zwischen Rebellen und dem Imperium. Bei diesem werden an unterschiedlichen Plätzen Rettungskapseln abgeworfen. Das Ziel ist, diese zu finden und zu sichern, ähnlich wie im Eroberungs-Modus von Battlefield.

Euer Team gewinnt, sobald es sich fünf Kapseln gesichert hat oder nach Ablauf der 10-minütigen Spielzeit den Großteil der Kapseln kontrolliert. Sollte die Kontrolle über eine Kapsel ständig wechseln, ohne dass eines der Teams sie lange genug verteidigen kann, wird eine weitere Kapsel auf die Oberfläche geschickt, um das Patt zu durchbrechen. @EA

Bei diesem Modus verspricht EA jede Menge Action und viel Bewegung, campen soll in „Abwurfzone“ eines der schlechtesten Taktiken sein. In der ersten Beta, die übrigens offen für alle ist und das auf allen gängigen Plattformen, wird dieser Spielmodus enthalten sein, wie EA versprach.

Deine Meinung
Top
1
Her damit
0
Hammergeil
1
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen