Unitymedia: Aufnahmen planen per App und Web jetzt möglich

von David 1 0 vor 1 Jahr am 15.01.2016
© androvid.de

Ab sofort können Unitymedia-Kunden die einen Horizon HD Recorder und Horizon Go nutzen per App oder Webseite unterwegs Aufnahmen von TV-Sendungen planen.

Wie Unitymedia bekannt gibt, können Kunden die den Horizon HD Recorder besitzen und ebenfalls Horizon Go nutzen, von unterwegs via Horizon Go-App oder Horizon.tv Sendungen Aufnehmen respektive planen. Unitymedia nennt das „Remote Recording“

In der Praxis ist das denkbar simpel: Innerhalb von Horizon Go wählen Nutzer aus dem TV Programm der kommenden sieben Tage eine Sendung aus und drücken den roten Aufnahmeknopf. Das gilt für alle Sender, die der Kunde bei Unitymedia gebucht hat. Per Internet erhält der Horizon HD Recorder den Auftrag, die Sendung aufzuzeichnen. Einzige Voraussetzung: Der Recorder befindet sich im Standby-Modus „HÖHER (TV-Schnellstart)“, um das Signal entgegenzunehmen, und bis zum Start der Sendung sind es noch mindestens zehn Minuten. @Unitymedia

In meinen Test hat es übrigens tadellos geklappt und es ist schön zu sehen das Unitymedia endlich Funktionen einführt, die anderswo schon längst zum Standard gehören. Leider muss ich aber sagen, dass es nur halbherzig umgesetzt ist, man kann zwar aufnahmen via App und Web in Auftrag geben, doch rückgängig machen ist nicht möglich, also einmal geklickt und schon lassen sich Aufnahmetermine nur noch am Horizon HD Recorder stoppen.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
1
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
PASSENDES