Unitymedia: Info-Seite rund um die Routerfreiheit veröffentlicht

von David 10 0 vor 1 Jahr am 20.07.2016
© AVM GmbH

Die Routerfreiheit steht vor der Tür und Unitymedia informiert seine Kunden ab sofort über eine extra Webseite über die Umsetzung und alles was User wissen müssen.

Das „Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten“ tritt ab 1. August in Kraft. Damit Kunden von Unitymedia auch gut informiert sind, veröffentlicht der Kabel-Netzbetreiber auf einer speziellen Webseite alle wichtigen Fakten zum Thema.

Unter anderem bekommen Kunden beschrieben, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit ein eigenes Kabel -Modem bzw. -Router verwendet werden kann:

Die Nutzung eines eigenen Kabelrouters oder Kabelmodems ist ab dem 01. August 2016 für alle Neukunden und darüber hinaus für alle Bestandskunden in Privatkunden-Tarifen ab April 2013 möglich. Kunden mit noch länger bestehenden Verträgen bieten wir an, in ein aktuelles Produktangebot zu wechseln, um einen eigenen Kabelrouter zu nutzen. @Unitymedia

Zudem erfährt man erste Details zu den Spezifikationen / Voraussetzungen, die ein Kabel -Modem bzw. -Router mit sich bringen muss:

  • DOCSIS 3.0 kompatibel
  • Min. 24 Download- und 8 Upload-Kanäle
  • IPv4 und IPv6 sowie Dual Stack Lite beherrschen
  • Unterstützung für den SIP-Standard (Telefonie)

Mehr und detailliertere Information über die Verwendung eines eigenen Kabel -Modems / -Routers findet ihr hier auf der offiziellen Webseite von Unitymedia.

Deine Meinung
Top
9
Her damit
1
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
PASSENDES
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen