WhatsApp: iOS-Nutzer müssen jetzt jährlich Zahlen

von David 0 0 vor 4 Jahren am 17.07.2013
© WhatsApp

Das Alt bekannte bezahlsystem der WhatsApp Android Version, wird ab sofort auch bei iOS / iPhone und Co. angewandt. So ist ab sofort die WhatsApp Messenger App bei iTunes kostenlos. Somit fällt die einmal Zahlung von 89 Cent weg. das klingt gut, aber nun muss man Jährlich 89 Cent hinblättern.

Wie bei Android, ist das erste Jahr kostenlos und die Zahlung beginnt erst nach einem Jahr, Jährlich. Ich find das recht angemessen, 89 Cent sind nicht die Welt und für einen Service der auch Irgendwie Finanziert werden muss, ein echtes Schnäppchen.

Ein was Positives hat die ganze Sache. Die bisherigen Nutzer, also die die schon einmal gezahlt haben (Einmalzahlung) werden die App auf Lebenszeit kostenlos weiter nutzen können. Aber nur unter dieser Telefonnummer, mit der Ihr euch bei WhatsApp angemeldet habt, wechselt Ihr die Nummer und müsst euch neu Anmelden, fällt auch zukünftig die Jahres Gebühr an.

Weiterhin wurde von den WhatsApp Entwicklern bestätig, dass es in der App keine Werbung geben wird, das rechtfertig das neue Bezahlsystem für iOS gleich doppelt.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen