WhatsApp: Mehr Datenschutz unter Android mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

von David 3 0 vor 3 Jahren am 19.11.2014
© WhatsApp

Die Entwickler von WhatsApp ballern in nächster Zeit wohl ein richtig interessantes Update für den beliebten Messengern raus. Der Online-Nachrichten-Dienst WhatsApp, der bis dato rund 600 Million User zählt, bekommt eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Nach dem sich WhatsApp bzw. Facebook schon seit längeren Kritik, bezüglich Datenschutz anhören musste, soll jetzt mit dem nächste Android Update Schluss sein. Die Entwickler werden zukünftig auf Open WhisperSystems setzen, die eine Open Source-Lösung zur Verschlüsselung von Daten im Netz anbieten.

So werden, sobald das Update für alle verfügbar ist, Nachrichten die versandt wurden, nur noch vom Empfänge entschlüsselbar sein. Noch nicht einmal Facebook / WhatsApp hat dann Einblicke in Nachrichten.

Das Update wird wie erwähnt in nächster Zeit für Android User bereit stehen. Wie das mit der Verschlüsselung unter iOS aussieht wurde noch nicht bekannt geben, wir bleiben am Ball und werden gegebenenfalls darüber berichten.

Deine Meinung
Top
2
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
1
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen