WhatsApp: Mehr Server zum Jahreswechsel, bevor gar nichts mehr geht

von David 0 0 vor 3 Jahren am 31.12.2013
© WhatsApp

Die Entwickler von WhatsApp überlassen zum Jahreswechsel nichts dem Zufall. Die Entwickler rechnen in der Nacht zum 1.Januar 2014 mit rund 50 Millionen Nachrichten und genau für diesen Ansturm wurden weitere Server an den Start gebracht.

Nun durfte von seitens WhatsApp nichts schief laufen und alle Nachrichten regulär bei Freundes und Familie ankommen. Aber nicht nur WhatsApp ist eine Fehlerquelle für nicht gesendete Nachrichten, sondern auch das Mobile-Netz, welches bekanntlich zum Jahreswechsel gern in die Knie geht.

In diesem Sinne, wünsche ich euch einen guten Rutsch ins Jahr 2014 und das eure Neujahres Nachrichten rechtzeitig ankommen.

Deine Meinung
Top
0
Her damit
0
Hammergeil
0
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
Web
PASSENDES