Windows 10: Windows 7 und 8.1 endgültig löschen

von David 17 1 vor 2 Jahren am 29.07.2015
© androvid.de / Icons @flaticon

Wer sich 100 Prozent sicher ist, dass er Windows 10 behalten möchte, der kann seine alte Windows-Version dann auch endgültig löschen, wie das geht, zeige ich euch.

Nachdem Windows 10 eintrudelt und installiert ist, kann man die vorherige Windows-Version auch getrost löschen, in diesem Fall Windows 7 bzw. Windows 8.1. Diese ist nämlich immer noch vorhanden und zwar im Ordner Windows.old, um gegebenenfalls zum alten System zurückzukehren. Unter Windows 10 gibt es hierfür eine entsprechende Wiederherstellungs-Option.

Wiederherstellungs-Fenster

Vorherige Windows-Version löschen

Ist man sich sicher, dass man Windows 10 behalten möchte, kann man die vorherige Version löschen.

  1. Hierfür öffnet man die „Datenträgerbereinigung“ (einfach im Cortana-Suchfeld eingeben „Datenträgerbereinigung“ und öffnen).
  2. Nachdem sich das Fenster „Datenträgerbereinigung für Windows“ geöffnet hat, klickt man auf „Systemdateien bereinigen“.
  3. Im nächsten Fenster wird „Vorherige Windows-Installationen“ mit einem Häkchen markiert und dann auf OK gedrückt - Fertig.

Bevor man diesen schritt geht, sollte man sich aber sicher sein. Ein Wiederherstellen der alten Version über Windows 10 ist dann nicht mehr möglich.

Windows 10 Datenträgerbereinigung
Deine Meinung
Top
8
Her damit
2
Hammergeil
5
Schrott
0
Skandal
0
Sinnlos
2
Kommentar schreiben
KATEGORIE
PASSENDES
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
1 Kommentar
Hermann vor 1 Jahr
der Ordnerpfad wäre noch nützlich gewesen.