Xperia Bike: Neues aus dem Hause Sony

von Enrico 8 1 vor 3 Jahren am 11.09.2014
© androvid.de
Promo für Amazon Cyber Mondy Woche

Sony überraschte auf der IFA 2014 mit der Vorstellung (leider nur am Rande) eines neuen Konzeptes: das Xperia Bike. Ein Fahrrad aus dem Hause Sony ist vielleicht für den Ein oder Anderen nichts wirklich Neues, jedoch kann das gute Stück deutlich mehr als einen nur stupide von A nach B zu befördern.

Das Xperia Bike ist mit zwei Fisheye- Objektiv- Kameras (Ultraweitwinkel für Panorama- und Halbkugel- Bilder) an Front und Heck ausgerüstet, die hochauflösende Fotoaufnahmen genauso ermöglichen sollen, wie Videos in mindestens HD- Qualität zu erstellen.

Xperia Bike Front

Am Fahrradlenker sind zudem mehrere Lautsprecher (links und rechts jeweils drei) angebracht um einem während der Tour mit ausreichend musikalischer Untermalung die Fahrt zu versüßen.

Für Nachttouren oder Fahrten in der Dämmerung ist das Xperia Bike außerdem mit Fahrlicht vorne und Signalleuchte hinten ausgestattet.

Xperia Bike Heck

Im bergigen Terrain wird der potentielle Strampler durch einen Elektromotor unterstützt und selbstverständlich besitzt das Bike auch ein Mount (Smartphone- Halterung) für die aktuellen und gängigsten Xperia- Modelle. Das angeschlossene Mobiltelefon ermöglicht nicht nur die Aufnahmen von Fotos und Videos zu erstellen und zu verwalten, sondern erlaubt auch den Einsatz diverser und obligatorischer Apps wie beispielsweise Navigation, Fahrgeschwindigkeitsanzeige, Routenaufzeichnung und natürlich die Wiedergabe von persönlichen Playlist‘s.

Leider schweigt sich Sony noch zu den technischen Angaben aus, daher weiß man momentan weder genaueres über die tatsächliche Auflösungen der Kameras, noch über die Kapazität des Akkus. Auch andere Details, wie z.B. Materialwahl oder Preise, nannte der Hersteller noch nicht, mal ganz abgesehen von einer baldigen Serienreife oder gar einen Termin für den Marktstart.

Auf jeden Fall wirkt das Konzept schon recht stimmig, durchdacht und ausgereift. Bleibt nur noch die Frage: wozu die fetten Reifen? Wer mehr weiß, Kommentar abgeben!

Deine Meinung
Top
2
Her damit
2
Hammergeil
3
Schrott
1
Skandal
0
Sinnlos
0
Kommentar schreiben
KATEGORIE
PASSENDES
Dein Wochenrückblick! Kostenfreier Newsletter, 1x wöchentlich direkt per E-Mail.
Abonnieren
Testbreichte Smartphones, Smartwatchs, VR-Brillen, Konsolen uvm. Suche, Vergleiche und finde das beste Produkt für dich, mit unserer neue Testübersicht. Vergleichs-Tool Merkliste Amazon-Preisverlauf Erst informieren und vergleichen, dann kaufen Öffnen
1 Kommentar
Andy Breuer vor 3 Jahren
zu der Frage: wozu die fetten Reifen?. Damit es geil aussieht das Teil & zu dem Xperia-Design passt. Würde ich nicht im Rollstuhl sitzen, hätte ich mir son Bike geholt.